Alte Dichtungen entfernen

Es dauerte Tae bis ich die Reste der Dichtungen entfernt hatte. Wie schon geschrieben das Grobe mit einem Spachtel und Stechbeitel. teilweise auch mit einer Nylondrahtbürste. Es ist allerdings etwas Vorsicht geboten mit der Nylonbürste. Bei Silikon schmiert es schnell und man ist schnell durch die Lackschichten durch.
Die feinen Reste wurden dann schön mit Aceton entfernt.

img_8487 img_8485 img_8484 img_8483

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.