Schleifen und Löcher senken

Ich hatte zwar das Deck vor längerer Zeit bereits geschliffen, aber seit dem bin ich recht viel darauf herumgelaufen. Um die Oberfläche nun möglichst gut zum Spachteln vorzubereiten habe ich sie erneut mit 120’er Papier angeschliffen. Im Anschluss alles schön mit Aceton sauber gewischt und die Bohrungen gesenkt, damit hier der Spachtel einen schönen Übergang erreicht. Auch danach wieder alles schön sauber machen, sonst nützt die ganze Arbeit nichts.
Hier ein kleines Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.